EDV-Lösungen für die Fleischwirtschaft 
 Ing.-Büro J. Heidt , 57234 Wilnsdorf
 WinMeat ® -Softwarelösungen für das Fleischerhandwerk und mittelständische Produktionsbetriebe *** Produktionsoptimierung für Industriebetriebe
 

WinMeat - Party-Service-Berater

 

Menue-Kalkulation , Produktionsplanung , Angebot > Rechnung , Rentabilität

 

Der Party-Service-Berater kann als eigenständiges Programm laufen und wurde unter der Vorgabe konzipiert, das Sie ihn auch im Beisein des Kunden benutzen können bzw. als Verkaufs- und Praesentationshilfe beim Verkaufsgespräch einsetzen. Er bietet Ihnen die genaue Kalkulation beliebiger Menuezusammenstellungen bei Einrechnung aller Zusatzkosten wie Transport-, Bewirtungs-, Verpackungs- u. sonstigen anfallenden (Herstell-)Kosten.

Die Menuekalkulation ist in drei verschiedenen Varianten vorhanden:

Einfaches Hinzufügen und Entfernen von Menuebestandteilen (s. Bild), bei ständiger Anzeige von Preis/Person (mit oder ohne MwSt), Gesamtpreis und Verzehrmenge (: wegblendbar) --- in Beisein des Kunden

Verwalten des Menues bei Einzelanzeige der VK-Preise und Änderungsmöglichkeit der Einzelmengen bzw. -daten

Verwalten des Menues bei Anzeige aller Daten (dies dann selbstverständlich ohne Kundenbeisein /Kalkulationsmodus)

Die Kunden- und Artikelverwaltung greift direkt auf die Dateien der WinMeat-Stammdatenverwaltung zu. Der Datentransfer zur WinMeat-Fakturierung erlaubt neben den eigenen Belegdruckfunktionen den Ausdruck der Menues als formellen Auftragsbeleg und die Übergabe der Daten an die Statistik. Da die Übergabe als Bestellung erfolgt, können die Daten dort auch in die Berechnung zum Ausdruck der Gesamt-Produktionsplanliste des Auftragswesens für den nächsten oder folgende Tage eingehen. Angebote, Auftragsbestätigungen, Lieferscheine und Rechnungen lassen sich aber auch direkt mit der eigenen Druckroutine des Party-Service-Beraters mit wählbaren Schriftarten und Schriftgrößen ausgeben.

Menuebestandteile werden einfach über Befehlsschaltflächen hinzugefügt („Hinzu“) oder aus dem Menue wieder entfernt („Entf.“ ), aber auch in umfassenden Listenfunktionen bei Anzeige aller Einzeldaten bearbeitet/kalkuliert.

Rechts oben kann man ein Bild eines besonders gut gelungenen Buffets/Menüs/Artikels anzeigen lassen, welches zuvor von einem Foto eingescannt wurde. ( Foto ist dem Menue/Büfett und zusätzlich Fotos jedem einzelnen Menue-Artikel zuweisbar.)

Auch die aus Ihrer eigenen Prospektwerbung eingebundenen Abbildungen können das aktuelle Menue optisch dem Kunden präsentieren. (Bilder können wahlweise zum Angebot/Rechnung gedruckt werden)

 

 

Eine Übersicht über die wichtigsten Funktionen:

Einfaches Hinzufügen und Entfernen kalkulierter Menuebestandteile bei sofortiger Neuberechnung des Menues

Schnelländerung von VK-Preisen, Anzahl- und Verzehrmengen über Extra-Programmpunkt im Kundenbeisein

Menue pro Kunde (automatische Einrechnung von Zusatzkosten möglich)

Foto-Einbindung mit Druckmöglichkeit zu Angebot und Rechnung.

Transport-, Bewirtungs-, Service-, Verpackungs- und sonstige Kosten pro Menue einrechenbar, Extra-Kosten zzgl. Menue

Angebot auch als eMail-Text generierbar

Drucken von Menü-/Speisekarten (direkt oder über beliebige gängigeTextverarbeitung)

Angebots- , AB. , Lieferschein- und Rechnungsdruck für Kunde pro Menue mit einstellbaren Schriftarten, Druckformaten, Betreffzeilen, Hinweisezeilen und Schlussätzen

Produktionsanweisung für die Küche (Gesamtübersicht)

Produktionsmengenplanung bzw. -vorgaben pro Bearbeiter für Produktionstag gesamt und pro Menues

Geschirr-/Vorlegerbesteck -Listen und 'Fehlmengen-Abrechnung'

Produktionseinzelmengenberechnung aus Artikelzusammenstellung

Schnelle Neuverteilung von verschiedenen Fleischsorten/(o.a.) im Menue durch interne Berechnungsfunktion

Verwaltung von Grundbestandteilen zur Artikelzusammenstellung und EK-Preis-Kalkulation, einfaches Hinzufügen aus Liste zum Artikel

Preisliste der Grundbestandteile und Einkaufsartikel für Einkaufskontrolle

Party-Service-Auftragsliste (Liste von allen vom aktuellen Datum ab herzustellende Menues mit den relevanten Menue- und Kundendaten.)

FAHRER -Zuordnung in der Auftragsliste zu jedem Menue ; und Fahrerverwaltung

Transfer eines Auftrages mit Menuedaten auch in die WinMeat-Fakturierung für formellen Ausdrucksbeleg

Speisengruppenzuordnung zur Grobmengenberechnung und Sortierung von Vor- bis Nachspeisen

verschiedene Sortiermöglichkeiten der Artikel im Menue

Zahlungsverwaltung ( Offene - Fällige - Bezahlte Posten ,,, > Kunden- und Monatsstatistik )

Rentabilitätsberechnung/Spannenberechnung für Party-Service : Wareneinsatz(+Kosten) <==> Erlös

Zusammenfuehren von Menues

"IST-VK-End-Preis"-Vorgabe für Menue ('überdeckt' kalkulatorischen VK-Preis)

Infozusätze, Wegbeschreibung, Eigenleistungen des Kunden

autom. Personen-Rabatt vorgebbar

History-Datenliste aller Party-Service-Aufträge und deren Mengen- und Kalkulationsdaten

Umfassender Kalkulationsausdruck für Menue/Auftrag mit allen detailliert aufgeführten Material- und Dienstleistungs-/Zusatzkosten ...

... Berechnung der Party-Service-Rentabilität in % und absolut zum SOLL-VK und zur IST-VK-Preis-Vorgabe ,, etc.

 

 
______________Bild o.r. : Fleischerei Fander , Kempen (2001) 

 

 

 

 Menue : Drucken ________________________________________________________ Menue : Bearbeitung\Mengen\Kunde

 ____

 

 Menue : Stammdaten/Einstellungen________________________________________________________Transportkosten/Fahrtzeit

__________________________

  

 

 


Begrüßungsseite | Wir über uns | WinMeat-Branchenlösungen